Startseite Unterkunft suchen zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Menü öffnen
Wann
Gäste
Unterkunft
Spürnasenpfad in Todtmoos

Auf Spurensuche mit Fuchs, Auerhahn und Co.

„Spürnasenpfad“ in Todtmoos

Man munkelt, dass eine für den Ort Todtmoos unheimlich wichtige Sache verschwunden ist. So wird es jedenfalls unter den Waldbewohnern, Fuchs, Auerhahn, Uhu und Co. erzählt.

Eine spannende Suche nach den Hinweisen des Lösungswortes und somit zur Antwort des Rätsels erwarten dich. Nehme das "Wegebegleitheft" und einen Stift mit und begebe dich auf die rätselhafte Suche, die verschiedenen Tierspuren dienen als Wegweiser.

Ausgangspunkt für den Pfad ist am Skilift-Parkplatz in Todtmoos-Strick, der Pfad führt durch die Rabenschlucht hinauf zum Kirchberg. Dort geht es in den Wald, in dem dich insgesamt zehn kunstvoll geschnitzten Holzfiguren erwarten. Kletterbereiche und kleine Spielhäuschen sorgen für Abwechslung und ermöglichen eine Pause oder gemütliche Rast.
Auf einem breiten Weg geht es weiter nach Todtmoos-Mättle, der nach rechts abdrehende Weg führt dich über den Schlittenhang wieder zurück in den Wald und zum Ausgangspunkt.
<
>
--------
Tourdetails und Lage

"Spürnasenpfad" in Todtmoos

  1. Haupteinstieg: Wanderparkplatz am Strick (Am Skilift 3)
  2. Parkplatz in Todtmoos-Mättler (Sonnenweg 22)
  3. Hochbehälter im Panoramaweg (Parkmöglichkeit: Parkplatz Bergwerk, Zellermoosstraße 3, 5 Min. Gehzeit)
Hinweise
Die Strecke ist ca. 6 km lang und kann in 2 Stunden absolviert werden. Wir empfehlen festes Schuhwerk für die Tour. Die Strecke des "Spürnasenpfad" kann jeweils von drei Einstiegsmöglichkeiten begonnen werden und bietet somit den Besuchern und Kindern maximale Flexibilität. Der Wanderweg ist nicht Kinderwagen geeignet. Ein Vesper und genügend Getränke sind empfehlenswert.
Entdecke mehr in Todtmoos

Weitere Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele

Kuckuck, wir haben Neuigkeiten
Melde Dich hier zu unserem
Südschwarzwald Newsletter an
Jetzt anmelden